EU: Hände weg von Afrika

Kundgebung ggn EU-Afrikagipfel
Details
Date: 
Montag, 17. December 2018 - 18:00
City: 
Wien
Reichsbrücke
Zerstörung einer Hütte bei der Landnahme
am 17.und 18. Dezember findet der EU-Gipfel zu Afrika in Wien statt. Flüchtlingsmacher Kurz wird sich als Entwicklungshelfer feinern lassen, während die von ihm mitunterstützten Freihandelsabkommen und neokolonialen Militärinterventionen Afrika auspündern und niederhalten. Dagegen demonstrieren wir.

Wir beteiligen uns an der Kundgebung der "Plattform für eine menschliche Asylpolitik" mit einem eigenen Aufruf.

Wer sich am Bündnis und gemeinsamen Aktionen beteiligen will, ist eingeladen mit uns in Kontakt zu treten: aik@antiimperialista.org

Weitere Aktionen sind geplant.