29/08/2020
Für Hans Rauscher ist der arabische Hass auf die Kolonialisten eine „antisemitische Verschwörungstheorie“
von Wilhelm Langthaler
Westliche Zivilisation in den Kongo gebracht
„Der israelische Staat ist erfolgreich, die nahöstlichen Staaten ganz überwiegend nicht. Israel ist ein moderner, wohlhabender, egalitärer Staat. Die arabisch-muslimische Welt besteht großteils aus rückständigen, ungerechten, von Cliquen beherrschten "failed states", die sich in endlosen schrecklichen Binnenkriegen zerfleischen. Das können sich viele Muslime nicht anders als mit antisemitischen Verschwörungstheorien erklären.“ (Der Standard 26.8.20)
29/08/2020
Der Antisemitismus ist bedeutungslos, die Bedrohung geht von der Forderung nach gleichen Rechten für Alle aus
von Wilhelm Langthaler
Der Kampf gegen die Apartheid als kommunistische Bedrohung im Kalten Krieg
Ältere Semester werden sich noch an die 1980er Jahre erinnern können: für den „Menschenrechts“-Westen war damals in Südafrika das Problem nicht die Apartheid, sondern die Kommunisten.
16/08/2020
Fabre, Marchais, Mitterrand stehen am Grab ihres Gemeinsamen Programms
Veranstaltung geleitet von Stefan Hirsch am Seminar der AIK 12./13.9.20
06/08/2020
Von Willi Langthaler
Demo gegen zunehmende (Militär)kooperation mit Israel
Bericht von der Aktion am 3. August in Wien
13/07/2020
EU-Freihandelsdiktate (EPA) beenden
09/07/2020
Gekränkte Kolonialmacht
Von Murat Gürol
Manöver der FS Courbet
Gastbeitrag
05/07/2020
Von Irina Vana
Demo: Niemanden zurücklassen - Arbeitslosengeld erhöhen
Der soziale Protest ist vorhanden – und er wird lauter
22/06/2020
Schluss mit dem Neoliberalismus
Das Nach-der-EU vorbereiten
Aufruf der Europäischen Koordination gegen Euro, EU, Nato und Neoliberalismus
14/06/2020
Bericht und Interview vom feministischen Aktionstag 12.6.20
Leo Xavier Gabriel
Feministischer Aktionstag Meidling 12.6.20
„WENN FRAUEN Patriarchat und Kapitalismus beSTREIKEN, STEHT DIE WELT STILL! Wenn Frauen kämpfen, verändern sie die Welt“!

Seiten