14/12/2019
Von A.F. Reiterer
Der EU verschlägt es die Sprache – erste vorläufige Bemerkungen
14/12/2019
Von A.F. Reiterer
Der Hass auf den Abweichler
05/12/2019
Wie sichert der Gemeinderat die Meinungsfreiheit?
Offener Brief an den Vorsitzenden des Wiener Gemeinderates Thomas Reindl und den Präsidenten des Wiener Landtages, Ernst Woller
03/12/2019
Zwischen Repression, neoliberaler Restauration und Neuwahlen
Von Willi Langthaler
Bolivien
Der rechte Putsch gegen Präsident Morales ist eine Konterrevolution, die jedoch auf heftigen Widerstand stößt. Der finale Ausgang ist noch nicht entschieden. Hier Überlegungen zu einigen Aspekten und möglichen Entwicklungen.
29/11/2019
Von A.F. Reiterer
Die schleichende Krise und ihre Verhüllung
23/11/2019
Unterstützung der sudanesischen Volksbewegung
16/11/2019
Von Irina Vana
Wir sind es gewöhnt, dass die Elite seit Jahren nach einem „Schuldenstop“ ruft. Jedes Mal, wenn sie es tun, bedeutet dies, dass Ausgaben im sozialen Bereich, wie etwa bei der Schaffung von leistbarem Wohnraum, im Bereich von Bildung, für Gesundheit, öffentlichem Verkehr und Kunst, sowie in anderen Ressorts, die breiteren Gesellschaftsschichten eine Teilhabe am gesellschaftlichen Reichtum eröffnen und zur Verteilung des erwirtschafteten Reichtums beitragen, einschränken.
16/11/2019
Von Wilhelm Langthaler
Wie den Wahlausgang interpretieren oder: einer neuen Form der Großen Koalition entgegen
11/11/2019
Gernot Bodner
Ein weiteres progressives Staatsoberhaupt ist mit dem heutigen Tag der rechten Welle in Lateinamerikas zum Opfer gefallen: Evo Morales und seine Regierung traten nach gewonnenen Wahlen unter dem Druck gewalttätiger Protest der Opposition, unterstützt von einigen Polizeieinheiten und zuletzt dem Militär zurück.
11/11/2019
Der deutsche Theoretiker des EU-Imperiums: Jürgen Habermas
Von A.F. Reiterer
Der deutsche Theoretiker des EU-Imperiums: Jürgen Habermas
Auszug aus dem Buch "Nation und Imperium. Reflexionen über die politische Organisation der Weltgesellschaft"

Seiten