16/11/2019
Von Irina Vana
Wir sind es gewöhnt, dass die Elite seit Jahren nach einem „Schuldenstop“ ruft. Jedes Mal, wenn sie es tun, bedeutet dies, dass Ausgaben im sozialen Bereich, wie etwa bei der Schaffung von leistbarem Wohnraum, im Bereich von Bildung, für Gesundheit, öffentlichem Verkehr und Kunst, sowie in anderen Ressorts, die breiteren Gesellschaftsschichten eine Teilhabe am gesellschaftlichen Reichtum eröffnen und zur Verteilung des erwirtschafteten Reichtums beitragen, einschränken.
16/11/2019
Von Wilhelm Langthaler
Wie den Wahlausgang interpretieren oder: einer neuen Form der Großen Koalition entgegen
11/11/2019
Gernot Bodner
Ein weiteres progressives Staatsoberhaupt ist mit dem heutigen Tag der rechten Welle in Lateinamerikas zum Opfer gefallen: Evo Morales und seine Regierung traten nach gewonnenen Wahlen unter dem Druck gewalttätiger Protest der Opposition, unterstützt von einigen Polizeieinheiten und zuletzt dem Militär zurück.
11/11/2019
Der deutsche Theoretiker des EU-Imperiums: Jürgen Habermas
Von A.F. Reiterer
Der deutsche Theoretiker des EU-Imperiums: Jürgen Habermas
Auszug aus dem Buch "Nation und Imperium. Reflexionen über die politische Organisation der Weltgesellschaft"
27/10/2019
Brief des zu lebenslanger Haft verurteilten Palästinensers Abdelkerim Abu Habel
Dem Vater Abu Habels wurde jahrelang den Besuch seines anfangs minderjährigen Kindes von Israel verweigert.
Die Kindheit in einem israelischen Gefängnis, das Leben in einem österreichischen
19/10/2019
Von Wilhelm Langthaler
Bericht von der Demonstration "Liberiamo l'Italia" am 12. Oktober 2019
16/10/2019
Zu Handke II
Von Tatjana Kojić
Bereits bekanntes Intro oder doch nicht?
16/10/2019
Von A.F. Reiterer
Und wieder Nobelpreise
14/10/2019
Nein zur türkischen Invasion in Syrien, ja zum US-Truppenabzug
Antiimperialistische Koordination
PYD als Spielball der Großmächte
Das Selbstbestimmungsrecht ist ein demokratisches Grundrecht und muss auch den Kurden zukommen. Die Türkei wiederum ist die regionale Hauptmacht, die den Kurden dieses Recht verweigert, sei es innerhalb der Grenzen der Türkei oder sei es außerhalb wie in Syrien. Wir stehen in Solidarität mit den Kurden und fordern das Ende der Invasion und den Rückzug aller türkischen Truppen aus Syrien.
14/10/2019
Von Rainer Brunath
Kommenter zu Fridays for Future-Bewegung

Seiten